Restaurant

Restaurantrezension: Namaste am Rosenkavalierplatz

Wir haben über Groupon einen Gutschein für ein indisches 4-Gänge-Menü mit Tee für 2 Personen für 22,90 € bestellt und haben diesen heute eingelöst.

namaste2

Das restaurant liegt zentral am Rosenkavalierplatz – gut erreichbar mit U-Bahn wie auch Bus und Tram genau neben/über dem Cadillac-Kino.

Bestandteil des 4-Gänge-Menüs war:

  • 1. Gang: Butter-Naan (indisches Brot aus Hefeteig gefüllt mit Butter)

Das Naan-Brot war viel zu fettig und total labrig. Auch war es nicht mehr warm.

  • 2. Gang: Dal-Suppe (indische Linsensuppe)

Die Suppe hat irgendwie nach nichts geschmeckt.

  • 3. Gang: Tandoori-Chicken-Masala (zartes Hühnerfleisch in Masalasauce) oder Karahi-Ghosht (gebratenes Lammfleisch in Currysauce) oder Chana-Masala (Kichererbsen in Currysauce mit frischen Tomaten und Ingwer)

Wir hatten zweimal Tandoori-Chicken-Masala. Es war eine Schüssel mit 5 Huhnstückchen in einer fettigen (Fettaugen auf der Sosse) Tomatensauce.

  • 4. Gang: Lychees mit Vanilleeis

Es war eine Kugel Vanilleeis mit 2 Dosen-Lychees.

  • Je 1 Tasse indischer Haustee

Der Tee war äusserst bitter – wir haben Chai erwartet, lagen aber daneben.

Fazit:

Nur abzuraten – vielleicht lag es an dem Groupon-Gutschein weil das Essen an anderen Tischen besser aussah. Hier gab es sogar Gemüse (!). Aber alles in allem fanden wir das diese Essen keine 22,90 € wert war.

  • Vorspeise
  • Suppe
  • Hauptspeise
  • Nachspeise
  • Tee
1
Sending
User Review
0 (0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.