Restaurant

Dominique / Café, Bistro, Bar in der Brienner Strasse 12A (München)

Wir haben heute das Café Dominique in der Brienner Strasse 12A in München besucht – und zwar gleich zweimal. Als erstes zum Frühstück – und danach noch zum späten Mittagessen. Fangen wir mit der Lage des Cafés  an. Es ist einem der Innenhöfe der Brienner Strasse und somit weit weg vom Strassenlärm. Es gibt einen kleinen „Springbrunnen“ und es lässt sich wirklich schön sitzen.

So, dass Frühstück – eine sehr übersichtliche Karte:

Wir hatten das Frühstück Dominique und das Champs Elysee.

Es war durchschnittlich – gab nur Baguette(Weissbrot) aufgeschnitten, Wurst und Käse waren Supermarktprodukte, Marmelade stand schon etwas länger. Und für den Preis wirklich nur durchschnittlich.

Zum späten Mittag hatten wir eine Lauchquiche mit Lachs und den Salat „Dominique“. Beides war gut – Quiche in der Mikrowelle erwärmt. Aber viel Salat dabei.

Wie gesagt es liegt schön, drinnen auch alles neu und schön. Frühstück durchschnittlich, Mittag gut.

 

  • Lage
  • Frühstück
  • Mittag
4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.