Getränke, Restaurant

Test: Peter Pane – Leopoldstrasse

Heute waren wir in einem Konkurrenten vom Burger-Brater „Hans im Glück“ – und zwar im Peter Pane in der Leopoldstrasse. Das Restaurant ist direkt neben der L`Osteria im ehemaligen Asado-Restaurant. Von der Lage her ideal -vom Ambiente sehr ähnlich zum Hans im Glück und auch die Speisekarte ist sehr ähnlich. Ich hatte einmal das Mittagsmenü (geht bis um 17 Uhr) .

Beim Burger hatte ich „Lagerfeuer“ + Salat + Minze/Mango-Durstlöscher und dem Frozen Joghurt

Das ist vom Preis her alles super, da allein der 0,5 l Durstlöscher normalerweise 4,90 € kostet. Die Bedienung hat mich dann noch gefragt ob ich ein Upgrade des Burgers mit Black Angus-Patty möchte – aber nicht gesagt, dass es mehr kostet und um wieviel es mehr kostet – es waren dann 2,50 € mehr, sodass ich auf 17,80€ gekommen bin.

Meine Frau hatte

Dazu eine 0,5 Limo und als Nachtisch Churros für 18,60€.

Es hat alles gut geschmeckt – war aber „nur“ warm und nicht heiss.

Fazit: Eine gute Alternative zum „Hans im Glück“, aber auch von den Preisen identisch. 3,6 von 5 Sternen !!

  • Service
  • Geschmack
  • Ambiente
  • Sauberkeit
3.6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.