Buchrezension

Buchrezension: Lautloser Tod von Leonard Goldberg

41F0XeHwTUL._SX331_BO1,204,203,200_

Ein toter Terrorist. Ein Mann mit Pockeninfektion. Eine islamische Verschwörung, die das Grauen des 11. September mit einem neuen Anschlag übertreffen will. Zwischen den Fronten dieses unsichtbaren Krieges: Die Gerichtsmedizinerin Joanna Blalock ihr Kollege Jake Sinclair. Doch Joanna wurde mit dem Virus infiziert. Ein Nervenzerfetzender Wettlauf mit der Zeit bricht an….

Rezension:

Das Buch ist super spannend geschrieben und fesselnd einen total.Es wäre vielleicht geschickt das Buch nicht vor einem Flug zu lesen 🙂 .

Dieser Medizinthriller ist etwas ganz besonderes. Es ist alles klar durchdacht und verständlich. Man kann sich in die Hauptpersonen gut hieindenken und liest das Buch in einem Ritt durch !

Bei der Beschreibung der Pocken wird einem richtig schlect von der Vorstellung !

 

Fazit:

5 von 5 Sternen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um diese Webseite vollständig und ordnungsgemäß verwenden zu können solltest du der Verwendung von Cookies zustimmen.
Wir speichern keine unnötigen Daten über unsere Nutzer.
Bitte klicke auf akzeptieren, wenn du uns unterstützen willst und die Webseite ordnungsgemäß verwenden willst.
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen