Wanderung

Wanderung: Auracher Köpferl (1231 m)

Entweder man fährt mit dem BOB nach Fischbachau-Hammer oder suchst sich in Hammer einen Parkplatz.

Im unteren Teil Ziehwege und Forstwege. Der Schlussanstieg zum Kegelspitz führt über einen steilen Bergsteig – besonders bei Schnee oder wie jetzt mit viel Laub ist Trittsicherheit wichtig
Route:
Von Aurach den Weg über Stauden folgend. Nach etwa einem Kilometer geht es links in den Wald hinein und ab da auf einem breiten Weg im bewaldeten Hang hinauf. Immer die Richtung halten, auch wenn Wege einmünden bzw. gequert werden. Nach ca. 1 Stunde kommt von rechts ein breiter Weg („Maximiliansweg“). Nun links in Richtung Auracher Köpfl (gelb-Markierung).
Nach wenigen Minuten trifft man auf einen Forstweg, dem man nach links kurz folgt. Dann im spitzen Winkel nach rechts einen schmalen steilen Weg in den Wald empor zum Gipfel steigen.
Abstieg über den „kürzeren“ Weg zum Bahnhof.

  • Auracher Köpferl
4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um diese Webseite vollständig und ordnungsgemäß verwenden zu können solltest du der Verwendung von Cookies zustimmen.
Wir speichern keine unnötigen Daten über unsere Nutzer.
Bitte klicke auf akzeptieren, wenn du uns unterstützen willst und die Webseite ordnungsgemäß verwenden willst.
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen