Produkttest

Produkttest: Mix-Box Family von etepetete

Wir sind die Boxen von etepetete bei der Suche nach nachhaltigen Produkten aufmerksam geworden. Wir nutzen seit längerer Zeit die App „To Good to Go“, die sich auf das Einschränken und Vermeiden von Verschwendung von Lebensmitteln spezialisiert hat.

Etepetete hat einen ähnlichen Ansatz – allerdings auf der Ebene von Gemüse- und Obstboxen. Wie auf Ihrer Homepage (https://etepetete-bio.de/) beschrieben bleibt ein grosser Teil der Ernte aufgrund seines Aussehens auf dem Feld liegen, wird vernichtet oder zur Energiegewinnung zweckentfremdet. Dies soll durch die Boxen verhindert werden und ob eine Karotte gerade ist oder 3 Spitzen hat schmeckt man nicht. Die ganzen Produkte sind 100% Bio !

Also haben wir eine Mix-Bos Family bestellt – man bekommt eine Lieferzusage in welcher auch steht was in der Box vorhanden ist.

In unserem Fall:

  • Schwarzwurzel
  • Zucchini grün
  • Apfel divers
  • Zitrone
  • Banane
  • Clementine
  • Fenchel
  • Salat Radicchio
  • Karotte orange
  • Birne Abate
  • Kartoffel Musica (fk)
  • Rettich schwarz
  • Granatapfel
  • Zwiebel gelb

Es wird immer angegeben von welchem Erzeuger die Produkte kommen und aus welchem Land. Also haben wir uns schon überlegt was wir mit dem Obst und Gemüse machen – die Box kostet übrigens 29,90 €.

Gekommen ist allerdings diese Box

Es waren keine Bananen, Clementinen und Zitrone in der Kiste sondern stattdessen Paprika, Mangold, eine Aubergine und eine grüne Gurke !

Heißt statt Obst und Gemüse viel mehr Gemüse ! Ich denke der Inhaltspreis ist ungefähr identisch – leider haben wir eben nur Äpfel, Granatapfel und Birnen als Obst bekommen.

Der Radicchio und der Mangold waren bereits ganz leicht angewelkt. Das Paket war 3 Tage unterwegs und wurde per DHL ausgeliefert.

30 € für Bio-Qualität ist eigentlich in Ordnung, ein Mix besteht allerdings aus Gemüse und Obst. Und die Box war eben anders befüllt wie in der Lieferbestätigung. Zudem wurde der Liefertermin nicht eingehalten. Ich habe nachdem es nicht am Liefertag in der Hotline angerufen und hing beim ersten Anruf etwa 15 Minuten in der Warteschleife bis ich „entfernt“ wurde, bei zweiten Mal hing ich wieder etwa 10 Minuten in der Warteschleife und habe dann auf meine Fragen auch Antworten bekommen.

Fazit: Die Grundidee finden wir immer noch gut und zu unterstützen. In der Organisation hängt es sichtlich noch etwas und ich würde gerne das bekommen was mir im Lieferzettel beschrieben wird, da ich dementsprechend den Rest einkaufe. Wir hatten jetzt zum Beispiel Aubergine und Gurke eingekauft und durch die Lieferänderung doppelt.

3 von 5 Sternen !

  • Family-Box von etepetete
3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um diese Webseite vollständig und ordnungsgemäß verwenden zu können solltest du der Verwendung von Cookies zustimmen. <br>Wir speichern keine unnötigen Daten über unsere Nutzer.<br>Bitte klicke auf akzeptieren, wenn du uns unterstützen willst und die Webseite ordnungsgemäß verwenden willst.<br>Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen