Allgemein, Produkttest

Der beste (kostenlose) Webhoster für WordPress und mehr – Lima City Bewertung und Test

Heute soll es mal um unseren Webhoster geben. Gleich vorne weg: Wir werden als Link einen Affilate-Link nutzen, damit erhalten wir eine kleine Provision. ABER: WordPress Hosting und Webhosting geht auch kostenlos! Und zwar bei Lima City.

Short-Facts

Aber zuerst einmal die Short-Facts von Lima-City selber:

persönliche Bewertung

Nun zu meiner ganz persönlichen Bewertung:
Ich bin schon seit jetzt fast 8 Jahren Kunde von Lima-City und von Anfang an zufrieden. Zuvor hatte ich schon einige der größten deutschen „Free Webspace Anbietern“ (z.B. Hostingsociety -> heute offline) durchgetestet, die bis heute alle pleite gegangen sind. Am Anfang hatten alle relativ dasselbe Angebot, hauptsächlich zu Lima-City bin ich dann gegangen, weil das (heutzutage sehr kleine Forum) einfach super hilfreich war. Jetzt gibt es natürlich für alles Tutorials 🙂

Lima-City lockt natürlich mit allem was man aktuell so braucht: PHP, MySQL, Webspace, E-Mails (mit eigener Domain).
Es gibt den Freespace, also kostenloses Web- und WordPresshosting – hierfür braucht man seit Beginn des Jahres Einladungscodes (invite codes). Wer Interesse an diesen invite codes hat, sollte mal einen Kommentar schreiben, wir schicken dann Codes per E-Mail zu den Glücklichen!

Zusätzlich gibt es natürlich noch „Premium-Pakete“ – das sogenannte „All-in-one-Webhosting“. Hier ist immer eine Domain (mit E-Mail) und natürlich der Softwareinstaller (für z.B. WordPress) inklusive.

Support

Noch ein paar Wörter zum Support:
Früher einmal gestartet als kleiner Free-Hoster hat sich Lima-City richtig auf die Beine gestellt. Das Forum wurde verkleinert und unwichtiger (man findet ja fast alles auf Google) und der Support ausgebaut. 2018 kam sogar ein kostenloser Telefon-Support hinzu.
Der Support ist einfach der Wahnsinn. Egal wann man schreibt, am Wochenende, am Feiertag, in der Nacht, … fast immer hat man innerhalb von nichtmal 12 Stunden eine Antwort in seinem Postfach. Unter der Woche während der Geschäftszeiten kann das auch mal unter 15 Minuten dauern. Sowas habe ich noch bei keinem anderen Anbieter gesehen.

Fazit

Ich bin mit meinen gesamten Privat- und Geschäftsservern zu einem bezahlten Lima-City Paket umgezogen, angefangen hab ich aber auf dem Freespace. Und das finde ich gut. Erstmal sollte man sich vom Angebot überzeugen, und sobald man mehr braucht oder will nimmt man sich eins von den günstigen Paketen von Lima-City.

Habt ihr Fragen oder Anregungen? Wollt ihr einen Einladungscode für den kostenloses Webspace haben? Schreibt einen Kommentar und erzählt wie ihr auf unseren Blog kamt und wie euch der Artikel gefallen hat!

Limitstatus: Leider sind momentan alle Accounts belegt!

HINWEIS 1: Aufgrund höherer Nachfrage als gedacht, wird das auf 10 Laufende Freespace-Accounts limitiert – sobald einer rausfällt wird der nächste reingenommen.

Wer eine (oder mehrere) Domains kauft, kann auch jederzeit einen Freespace-Account bekommen, wer erst den Freespace hat und dann ne Domain kauft macht einen Platz für den nächsten frei. Aus Fairness: Bitte nicht „brachliegend“ blockieren.

HINWEIS 2: Für kommerzielle Zwecke wird (laut DSGVO) ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag (ADV) fällig. Diesen gibt es nur im Premium Paket. Da aber gerne bei mir melden, ich bekomme als Reseller Premium-Pakete deutlich günstiger 🙂

IT Tobias Meindl
Noch ein Hinweis von Lima-City selber. Bitte beachten 🙂
Lima-City Web- und WordPress Hosting
  • Freespace (kostenloser Webspace)
  • Kosten für Domains
  • Webhostingpakete
  • WordPresshosting / 1-Click-Installer
  • Support
4.5

Lima-City Web- und WordPress Hosting

Lima-City ist mit Sicherheit einer der besten Webhoster für WordPress, Webspace, E-Mails und Datenbanken. Sogar im kostenlosen Webspace sind schon Datenbanken inklusive.

34 Comments

  1. Ziemlich interessanter Artikel, hab mich heute etwas mit dem Thema „kostenfreier Webspace“ beschäftigt, und kam dementsprechend schnell zu Lima-City. Angemeldet, und erst mal verwirrt, dass man einen Einladungscode benötigt. Weiter gesucht, und letztendlich hier gelandet. Jetzt weiß ich sogar noch etwas mehr über Lima-City 🙂 . Wenn Ihr einen Code zum Testen über habt, würde ich ja einen nehmen 😉 .

    Und noch etwas nebenbei: ich denke, ich werde hier noch öfter vorbei schauen. Der allgemeine Schreibstil spricht mich an, und ich hoffe noch mehr davon zu lesen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Justin

  2. Hallo Tobias,

    natürlich interessiere ich mich auch für einen Invite Code 😉 Dennoch kenne ich Lima-City schon
    sehr lange durch die Nutzung von Bekannten. Nun möchte ich selber mal was machen und
    bräuchte dafür natürlich die beste Plattform 🙂

    Rene

  3. Hi Tobias
    Ich habe schon einige kostenlose Webhoster ausprobiert und bin nicht so zufrieden bis jetzt. Würde mich riesig über einen Einladungscode von dir freuen. Ich möchte WordPress aufsetzen, ich hoffe, das geht damit. Danke Axel

    1. Hallo Axel,
      schön das du hier her gefunden hast 🙂
      Hast ne E-Mail bekommen.
      Bei Lima-City kannst du WordPress sogar ganz einfach mit einem klick im Softwareinstaller installieren – das updated sich sogar automatisch! 🙂
      Wenn du noch fragen hast, meld dich einfach hier nochmal 😀

      Viele Grüße,
      Tobias

  4. Hallo Tobias,

    ich betreibe für mich und ein paar Freunden eine kleine Webseite und bin auf der Suche nach einem neuen Hoster. Lima-City scheint sich sehr gut anzuhören und auch ich würde mich freuen, wenn dafür noch ein Invite-Code zum ausprobieren übrig wäre :D.

    Gruß und vielen Dank schonmal,
    Daniel

  5. Hallo Tobias,
    ich bin aktuell bei einem Webhoster für dessen Dienste ich vergleichsweise viel bezahle und gemessen an der Uptime relativ wenig bekomme…. Vom Support will ich garnicht erst anfangen…
    Der Hoster befindet sich in Rumänien (und ja du denkst an der Stelle richtig, wegen den „vermeintlich billigen“ Preisen habe ich diesen einst gewählt …^^).

    Ich betreue eine recht anspruchsvolle Website für einen Onlinegamingclan der am Rande erwähnt aktuell recht schwer im Aufschwung ist. Da ich zur Zeit so oder so die Seite komplett umbauen muss (Forenfunktion fliegen raus, Backgroundvideolayer kommt rein etc.) würde ich mir gern einmal lima city anschauen da man im Grunde fast nur Gutes hört und liest (siehe hier ;)). Verständlicherweise möchte ich aber nicht doppelt zahlen.

    Wenn die Möglichkeit besteht mir einen Invitecode zukommen zu lassen um mal bei Limacity schnuppern zu können, nehme ich gerne an =)

    Anbei noch 2 fragen:
    1. Ist der Gratis Webhost von Limacity deiner Meinung nach repräsentativ für die Bezahlmodelle (bezogen auf Uptime, Responsetime, Support) auf welche es ja speziell in meinem Fall so oder so hinauslaufen wird ?

    2. Wie lang hält die „Gratisperiode“ denn an ? ^^ Bzw wie lange darf man denn kostenlos testen ?

    Danke schonmal im vorraus =)

    1. Hi Steven,

      naja, für billige Preise würde ich jetzt nicht gleich ins Ausland wechseln, aber jeder wie er mag 😀
      Zum Thema Backgroundvideoplayer solltest du beachten, dass der Freespace auf nem Fair-Use Prinzip läuft. Also auf dem Freespace nicht übertreiben 😉

      1. Also es ist nicht vollständig repräsentativ. Im Freespace hat man ne ziemlich ordentliche uptime, im Paket dann aber 99,9% Garantiert. Responsetime ist auch unterschiedlich, da der Freespace auf Hetzner Servern liegt und die Pakete im Telehouse Frankfurt (https://www.telehouse-rechenzentrum.de/)
      Support: Solltest du nicht überstrapazieren, deshalb wurde der Freespace ohne Beschränkung ja gesperrt. Bei kleinen Fragen also gerne erst an mich. Ansonsten sollte der Support ähnlich sein.
      2. Prinzipiell unendlich, bis ich nicht mehr Reseller bei Lima bin 🙂 Die Accounts werden ja dann alle unter meinem Reseller-Account angelegt, d.h. wenn der mal weg ist werden eure Freespace Accounts abgeräumt. Was aber nicht danach aussieht 😉 In der Mail gibt es mehr Infos 🙂

      Viele Grüße,
      Tobi

  6. Das Angebot von Lima-City ist wirklich prima. Ich hoffe, dort eine Künstlerwebsite aufbauen zu können… sollte mit einem Elementator unterstützendem Theme richtig schön aussehen, wenn sie fertig ist. 😉

  7. Hallo, ich würde gerne lernen mit WordPress zu arbeiten. Deshalb wollte ich das kostenlose Angebot von Lima-City ausprobieren, aber habe dann auf deren Seite gesehen dass dieses Angebot nur noch mit Einladung genutzt werden kann, kurz darauf bin ich über diesen Artikel gestolpert und wollte deshalb fragen ob vielleicht noch ein Invite-Code für mich übrig ist. 🙂

    Beste Grüße
    Martin

  8. Hallo, ich bin – eigentlich auf der Suche nach etwas völlig anderem – auf die interessante Bewertung gestoßen und habe mir Lima City direkt angesehen. Ich würde das gerne ausprobieren, gibt es noch einen Code?

  9. Hi!
    Vielen Dank für diese übersichtlich Rezeption! Ich möchte mich zum ersten Mal an die selbstgehostete Version von WordPress heranwagen und bin deshalb schon eine Weile auf der Suche nach einem kostenlosem, aber „trotzdem“ funktionstüchtigem Webspace. Falls es noch so einen Invite Code gibt, würde ich mich sehr freuen, Lima City ausprobieren zu können 😀

    Liebe Grüße
    Sally

    1. Hi Sally,

      das wäre ja cool, wenn du deinen eigenen Blog machst 🙂
      Mit ner eigenen Domain (ist billig :D) kannst ja dann auch noch deine E-Mails selber machen 😉
      Ich hab dir eine E-Mail geschrieben.

      Viele Grüße,
      Tobi

  10. Hallo Tobias
    Ich habe vor Jahren eine kleine private Homepage bei funpic.de gehabt, wo ich meine Hobbys: Android, Linux, Ubuntu und Derivate und mein Weiterkommen mit der Installation, Einrichtung und Beheben von Konfigurationsproblemen in kleinen Posts kund getan habe. Leider wurde ja, wie bestimmt bei einigen bekannt ist „funpic“ geschlossen und alles war weg. (Zu dieser Zeit hatte ich nur eine mobile Verbindung und eine langsame Verbindung mit nicht viel Volumen).

    Heute habe ich mich mal wieder ran gemacht und mal nach einem Free-Hoster gesucht und bin dann auf Lima-City über die Seite it-runde.de gestolpert.

    Ich würde mich gerne privat wieder mit CMS: joomla, Drupal, WordPress oder ähnlichem beschäftigen und wieder eine Seite oder Blog erstellen, die/der sich mit der Linux allgemein, Android-Roms und techn. Vernetzung zu Hause (Installation+persönliche Anpassung) ein wenig beschäftigt.

    Vielleicht kann ich so einigen helfen ihr Linux auf dem Heim-PC/ Laptop in Gang zu bringen oder auch ältere Hardware damit noch zu nutzen, oder auch ältere Android-Handys mit einem frischen Android wiederzubeleben. 😉

    Beruflich bin ich bei einem Telekommunikationsanbieter im Kundenservice tätig.
    Leider ist es meinem Arbeitgeber nicht möglich mir selbst unentgeltlich oder günstig Webspace mit FTP-Zugang zu ermöglichen. 🙁

    Ich würde mich sehr über einen Einladungs-Code oder eine Email für Freespace bei Lima-City freuen!

    Freundliche Grüße
    Sven

    1. Hi Sven,

      wie ich sehe hast du ja sogar schon eine eigene Domain 🙂
      Hast du denn vor die mit zu nehmen oder eine neue zu registrieren? Eigentlich sind meine 10 Plätze Freespace grad voll, wenn du aber in naher Zukunft vor hast ne Domain zu registrieren, würde ich dir noch einen Account anlegen.

      Das Blog-Thema klingt mega spannend, ich fände es super wenn du das weiter verflogst!

      (Und hoffentlich bist du nicht der Typ bei Provider der 10 mal fragt, ob ich den Router denn schon neu gestartet hab :D)

      VIele Grüße,
      Tobi

    1. Hi Michael,

      leider sind die 10 Plätze für den Freespace gerade voll. Hast du denn vor, eine Domain zu registrieren? Dann könnte ich dich auf einen anderen Pool legen.
      Wenn nein musst du leider warten, bis entweder jemand einen Account nicht mehr braucht oder sich eine Domain / Paket kauft und damit aus dem Pool fällt.

      Sorry,
      Tobi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.