Produkttest

Produkttest: Smartwatch Withings Steel HR Sport White

Zuerst mal ein Beschreibung der Uhr von der Optikseite: Das Uhrblatt mit dem Zeigern sieht klasse aus – jeder denkt es handelt sich wirklich um eine „normale“ Uhr. Das „Aktivitäten-Ziffernblatt“ hingegen ist im ersten Moment gewöhnungsbedürftig. Die Anzeige zeigt an wieviel Prozent seines Aktivitätenziels man erreicht hat – meiner Meinung nach völlig überflüssig. Das „Smartwatch-Fenster“ ist für mich etwas zu klein und zu dunkel. Das Armband ist gummiartig und bei Bewegung schwitzt man stärker.

Auf der Webseite withings.com kann man einen Account anlegen um die Daten noch detailiierter zu sehen.


Zur technischen Ausfertigung:
Die Vibration bei Anrufen, Meldungen(Whatsapp, SMS, …) ist zu schwach. Die App für das Smartphone ist einfach zu nutzen und gut zu bedienen. Man sieht in der Timeline jeweils die Anzahl der Schritte, die prozentuale Erreichung des Zieles, die durchschnittliche Herfrequenz und die Schlafzeit.
Man kann bei Betätigen der einzelnen Menüpunkte in das jeweilige Untermenü wechseln. Bei den Schritten sieht man ein Diagramm der getätigten Schritte über den Tag, die Distanz, die verbrannten Kalorien und die Gesamtkalorien seit Nutzungsbeginn.

Bei der Herzfrequenz wird ein Diagramm mit der Herzfrequenz des Tages angezeigt und der Ruhepuls. Desweiteren eine Unterteilung wieviel Zeit man in den einzelnen Intensivitätsphasen(Spitze, Intensiv, Moderat, Locker) war.

Beim Schlaf wird die Schlafdauer anhand eines Diagrammes mit Dauer, Teife Regelmässigkeit und Unterbrechungen angezeigt. Zudem wird hieraus ein Schlafindex erzeugt.

Positiv: Die Uhr überzeugt mit seiner Optik. Alle verschiedenen Auswahlmöglichkeiten sind über einen Knopf aufrufbar. Die Uhr kann anhand der Bewegung selbstständig die Art der Aktivität erkennen. Ich habe die Uhr bisher nur einemal initial aufgeladen – und sie ist immer noch zu 75% gefüllt – Top !


Negativ: Der Pulsmesser funktioniert nicht immer einwandfrei. Blutdruck und Gewicht kann man manuell über die Withings-Homepage einfügen, aber nicht über die Smartphone-App. Und ich würde gerne die GPS-Daten über Wanderung oder Joggen als Map sehen. Das habe ich in den letzten Tagen Test nicht geschafft.

Nachtrag: Ich hatte die Uhr die letzten Tage beim Schwimmen und auch in der Sauna(65 Grad) dran und sie funktioniert einwandfrei. Beim Schnneewandern hat die Uhr das Marschieren als Schwimmen erkannt !

  • Optik
  • Nutzung
  • Smartphone-App
  • Withings-Homepage-Bereich
4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.