Produkttest

Herta vegetarische Wurst

Wir durften bei trnd die 3 Sorten mit vegetarischer Wurst von Herta probieren. Leider war das Urteil  nicht besonders vorteilhaft. Aus der Verwandschaft kamen nur negative Aussagen. Die einzig Positiven kamen von 3 Kolleginnen die Vegetarierinnen sind. Sie waren von der Verpackung wie auch dem Geschmack sehr angetan.
Ostern war die ganze Familie bei uns zu Besuch. So haben wir beim Osterfrühstück neben „echter“ Wurst auch Herta-Vegetarische mit auf den Tisch getan – ohne  Verpackung auf einem grossen Teller. Erstes Manko – die Optik. Meine Verwandten wollten die vegetarische Wurst nicht weil sie so grau ist. Meine Schwiegermutter hat sogar daran gerochen weil sie dachte , dass die Wurst nicht mehr gut sei. Nächstes Manko – der Geschmack. Wenn man die vegetarische Wurst pur auf Brot oder Semmel legt schmeckt man nichts, bzw. leicht salzig. Auf jeden Fall schmeckt sie nicht wirklich nach viel. Der einzige Fall in dem die Wurst „geschmeckt“ hat ist wenn man sich ein Sandwich mit Käse, Salat und Sauce macht und die vegetarische Wurst mit nutzt. Dann ist die Wurst essbar. Am Ende des Frühstücks habe ich um eine Benotung der Wurst gebeten – der Durchschnitt war leider  5,2. Wir werden die Wurst nicht mehr nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.