Produkttest

Produkttest: JBL LIVE 500BT

*Werbung* Wir durften diesmal die On-Ear-Kopfhörer Live 500BT von JBL durch Reviewclub testen.

Die Kopfhörer Live 500BT von JBL sind eigentlich angenehm zu tragen – beim Sport durch den Druck auf die Ohren super weil es zu keinen Verschiebungen kommt, allerdings wenn man sie mit einer Brille ist es nach spätestens 15 Minuten sehr unangenehm weil die Brille an die Ohren gepresst wird.

Die Akkulaufzeit ist von JBL mit 30 Stunden vorgegeben – bei uns kamen wir nicht über 20 Stunden hinaus.Die Ladezeit ist sehr gut – innerhalb von 90 Minuten waren die Kopfhörer wieder voll. Was uns nicht so gefallen hat – es gibt kein Case für die Kopfhörer. Wenn sie nicht benötigt werden liegen sie immer offen rum, zwar einklappbar aber offen.

Die Polsterung an den Ohrenschalen ist angenehm, der Bügel ist fest aber aus einem Textilstoff und nicht Leder.

Das Innenmembran ist etwas zu fest und nicht gepolstert. Die Kopfhörer hatten noch in einer Entfernung von 7 Meter guten Empfang – auch eine Beton-/Ziegelwand war kein Problem. Super ist das Koppeln mit 2 Bluetooth-Geräten gleichzeitig. So konnten wir Musik über ein Tablet hören aber gleichzeitig Telefonate übers Handy empfangen. Beim Einschalten der Kopfhörer wird sofort das Pairing gestartet und über Tonfolgen bestätigt. Durch drücken der Ambient Aware-Taste werden die Geräusche um dich verstärkt, sodass du Autos, Fahrräder oder auch U-/S-Bahnen gut hören kannst. Der TalkThru-Modus verringert die Lautstärke der Musik, man muss sich aber trotzdem anstrengen um mit den Personen zu kommunizieren ohne die Kopfhörer abzunehmen. Die Lautstärke der Musik wird zwar geringer aber Bässe sind doch noch zu stark.

Nutzt man den Google Assistant nervt es nur noch – jede Message, Mail oder Post wird vorgelesen. Man muss alle Benachrichtigungen ausschalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.