Essen

Essen: Hotel Seegarten in Bad Wiessee

Wir haben abends im Hotel Seegarten in Bad Wiessee gegessen. Das Gastraum ist angenehm(bayrisch eingerichtet) und auch die Bedienung war sehr nett. Wir hatten Hirschgulasch mit Späzzle und Gemüse und Gnocchi mit Blattspinat und als Nachtisch eine kleine Portion Kaiserschmarrn. Das Hirschgulasch waren 6 Stück Fleisch mit unangenehmen Geschmack, die Spätzle waren nicht frisch, das Gemüse war frisch. Die Gnocchi waren frisch, allerdings sehr hart und komplett im Öl getränkt. Zudem war nicht nur Blattspinat auf dem Teller sondern auch Lauch. Passte irgendwie nicht zusammen. Der Kaiserschmarrn war so fettig das die Zunge danach total pelzig war.

Fazit: Nicht wieder, auch wenn wir satt waren.

  • Hirschgulasch
  • Gnocchi mit Blattspinat
  • Kaiserschmarrn
2.3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.